SPH-DA01 / App Radio: Bugs und Verbesserungen

  • Hallo
    Ich interessiere mich auch für das " dubiose " Radio. Wobei ich denk, das es für meine Zwecke genau passt nahe zu perfekt ist.
    1. Wegen der FSE mit Kontakten
    2. Wegen Radio
    3. Wegen Youtube ( schaue ich oft uebers iPhone auf dem nach hauseweg )
    4. Großes Display
    5. Lademöglichkeit
    6. Relativ Guter Preis
    7. Möglichkeit für RF Kamera
    8. Bin ich iphone Fan


    Hab alle 26 Seiten hier durchgelesen. Dennoch bleiben mir ein paar fragen offen.

    1. Muss ich eine RF Kamera von Pioneer verwenden/einbauen ? Oder geht auch was günstigeres. Und ?? Kann man die Kamera auch auf Dauerbetrieb schalten ? Mit videoin. !? Zb bei Fahrten mit Anhänger.
    2. Weden Safari Seiten auf den Bildschirm auch ohne jailbreak übertragen ?
    3. Kann man über eine Lenkrad- verbedienung einen Anruf einleiten oder abnehmen.
    Bin dankbar über jeden Tip und Hinweis.


    MfG Heiko


  • Ja, das ist bei mir das gleiche, hatte ja heute Morgen noch die Hoffnung mit dem Update des Radios eine Verbesserung zu bekommen! Das Update verlief reibungslos, aber ich kann nirgends eine Verbesserung sehen, respektive weis gar nicht was überhaupt upgedatet wurde! War heute viel Unterwegs und habe dabei einige Male zwischen Navfree und Navigon gewechselt, mal passt das Bild aber offtmals eben nicht. Ich kann einfach nicht begreifen, warum Pioneer mit soetwas direkt auf dem Markt geht!? Dies vor allem mit dem Hintergrund, dass ja ohnehin nur ein paar Apps überhaupt kompatibel sind. Ich werde es diese Woche noch eingebaut lassen und weiter testen. Haben bei meiner Frau in einer neuen A-Klasse vor 8 Wochen ein JVC für etwa 120 € eingebaut, das Ding hat eine sehr gute Bluetooth FSE, USB Anschluss, Klinkenanschluss zum Abspielen der Musik vom Iphone, usw. usw. Gut habe kein Display zum Videos sehen und auch kein Touchscreen, aber wenn ich die TomTom Navi am Iphone laufen habe, bekomme ich alle Ansagen übers Radio. Und das wichtigste ganz ohne zusätzliche Apps und ohne Studium von Erfahrungsberichten!


  • Hallo Heiko,
    zu 1. habe eine RF Kamera von Conrad die funktioniert einwandfrei, mit einem "simulierten Signal" (über extra Schalter) vom Rückwärtsgang kann der Dauerbetrieb vielleicht funktionieren.
    zu 2. Nein
    zu 3. Habe diesen Lenkrad -Fernbedienungsadapter http://www.ebay.de/itm/3801987…_trksid=p3984.m1439.l2649, aber Telefon geht nicht übers Lenkrad.


    Gruß,
    Michael

  • Mal andersherum gefragt...

    Meint ihr Pioneer macht da überhaupt noch irgendetwas Softwaremäßig, oder haben die schon aufgehört???

    Das Radio ist ja jetzt schon ne Weile auf dem Markt, und eineige Mängel sind völlig offensichtlich!

    Also müssten die doch jemanden da dran setzen, der das ganze Betriebssystem des Radios optimiert oder ggf. sogar neu schreibt. Allerdings müsste ja dann mittlerweile mal ein Update, Bugfix, oder sonst etwas da sein... Mit der 2.22 haben sich die bekannten Mängel janicht geändert!

    Also meint ihr da kommt noch was, oder war`s das jetzt?

  • Ich verfolge seit einiger Zeit mit großem Interesse die Beiträge über das App Radio, weil ich von der Idee echt angetan bin.
    Ich bin beruflich viel unterwegs und benötige in meinem KFZ ein Radio mit Navi und einer Freisprecheinrichtung. Da ein mobiles Navi für mich nicht in Frage kommt (ständiges lösen und mitnehmen mag ich nicht) und ich mit meinem jetzigen Festeinbau von Kenwood auch nicht zufrieden bin, sollte in meinem neuen Fahrzeug im nächsten Monat ein SPH-DA01 App Radio eingebaut werden.
    Nun komme ich aber zu der Überzeugung, dass dieses Produkt in keinster Weise hält, was es verspricht. Auf meine Nachfrage bei Pioneer, ab wann denn mit einem funktionierenden Gerät und einer brauchbaren Navi-Software zu rechnen sei, wurde mir die Software Navfree genannt. Zum Gerät selbst natürlich keinen Hinweis.(scheint ja keinerlei Probleme zu geben)
    Navfree ist für meine Zwecke völlig unbrauchbar, da ich beruflich rechtzeitig am richtigen Ort sein muss.
    Eigentlich schade, als ich im Sommer zum ersten mal von diesem Radio erfahren hatte, war ich fest davon überzeugt, dass dieses Gerät bei mir eingebaut wird. Was Pioneer da aber abgeliefert hat ist Murks.
    Also suche ich jetzt nach einem guten Doppel Din Radio mit Navi und Freisprecheinrichtung für Iphone.
    Notfalls nehme ich halt mein altes Kenwood.
    Danke allen, die 350,- Euro investiert und Versuchskaninchen für dieses unfertige Produkt gespielt haben.

  • Dann hast Du entweder ein Montagsradio erwischt, es wurde falsch verbaut oder Deine Antenne tuts nicht ordentlich. Bei mir läuft alles einwandfrei!


    Gruß Gernot


    Habe da mal eine Frage betreffend der FSE. Das Mic ist einfach viel zu leise.
    Wenn ich es vor den Mund nehme versteht man zwar etwas aber aus Entfernung nicht. Auch bei Kopplung mit einem Samsung Galaxy Ger gleiche Effekt. Hat jemand auch solche Probleme gehabt?


    Mit navfree habe ich auch Probleme, zeitweise blockiert das Programm sogar
    Den Touchscreen der Apps Bedienung und die Darstellung ist zu breit oder verschoben. Auf dem iPhone alleine läuft die Software gut.


    Weiß jemand wie man aus Inrix rauskommt ohne am iPhone rumfummeln zu müssen? Beim Internetradio Steam S klappt das ja vorbildlich und bei allen schon implementierten Programmen auch.


    Es Grüessli üs de Schwiiz

  • Schade, schade, schade!!!

    Das hätte so ein tolles Produkt sein können... Wenn jemand mit Hirn und Verstand daran arbeiten würden! Aber Pioneer hat es völlig verbockt - herzlichen Glückwunsch dazu!

    Ich war echt einer der Verfechter, man müsse dem ganzen noch etwas Zeit geben... Auf SW-Updates warten... Da wird wohl nur nichts mehr kommen... Oder vielleicht doch, in 2 Jahren, wenn es keiner mehr braucht!

    Sorry, hab die Fratze echt voll von dem Ding!

    Ich weiss echt nicht was Pioneer sich dabei gedacht hat dieses unfertige, komplett mit Fehlern behaftete Produkt auf den Markt zu schmeissen!?

    Die Navigation ist nicht praktisch unbrauchbar, sondern definitiv absolut überhaupt garnicht benutzbar!!! Navfree ist reiner Datenmüll, der es nicht mal schafft sein eigenes Startbild korrekt anzuzeigen, Navigon kann man zwar in absolut unbefriedigender Qualität auf den Bildschirm werfen! Gut, sieht nur ein bißchen bekackt und lächerlich aus... Aber dann kommt da noch hinzu dass Pioneer es ja nicht für nötig hält die primäre Signalquelle in der Lautstärke abzusenken wenn eine Navigationsansage kommt! Klar, das wäre ja dann auch eine technische Meisterleistung, dazu muss man erstmal fähig sein!!!

    Ach ja, nicht zu vergessen dass wenn eine App einmal gestartet ist - dann gibt es kein zurück mehr! Warum auch... Eine App pro Fahrt langt doch!

    Auf jedem anderen 2-Din Gerät von Pioneer kann man die Musiktitel direkt durch Tippen auf den Touchscreen auswählen. Bei dem AppRadio, was EXTRA für das iPhone gemacht ist... Da braucht man sowas natürlich nicht! Da nehmen wir lieber eine absolute Billig-Grafik, die jeder Nintendo Gameboy besser anzeigen könnte... und dann noch zwei professionelle Pfeil hoch und - Achtung jetzt kommts - Pfeil runter Tasten!

    Nur ganz nebenbei bemerkt, dass mein iPhone wenn ich es in Alufolie einwickele, dann in eine Stahltruhe lege und diese im Kofferraum verstecke immer noch einen besseren GPS Empfang hat als diese Pseudo-externe-GPS Antenne, die der Hersteller mitliefert!

    Echt lächerlich das Ding!

    Für einen FÄHIGEN Programmierer, der Zugriff auf die ganzen APIs hat ist das ne Aufgabe von EIN PAAR TAGEN ein perfekt funktionierendes Betriebssystem zu schreiben... Aber der große Konzern schafft es ja nicht ein FUNKTIONIERENDES Update auf den Markt zu werfen... Warum auch, die Deppen haben es ja schon gekauft, gelle!? Da kommt wohl gar kein Update mehr...

    So, ich hoffe jetzt liesst noch einer von den Helden bei Pioneer was ich von diesem so toll durchdachten Produkt halte!

    Fazit: Es hätte echt was tolles daraus werden können! Und dabei rede ich nicht von Funktionen die schwer realisierbar sind! Ich rede von Funktionen die Pioneer in seinen anderen 2-Din Geräten schon hat (Titelauswahl)!!! Die Navigationsfehler waren bei meinem ersten Mercedes-Navi 1999 schon 20 mal besser gelöst als bei diesem hier (GPS-Empfang, Lautstärkeabsetzung bei Ansagen)!

    Falls noch jemand Interesse an diesem unbrauchbaren Blechkasten hat, so kann er meinen gerne für einen kleinen Unkostenbeitrag von 280,- Euro inklusive Versand in D haben! Das wertvollste, der Karton und die Kabel, sind natürlich mit dabei!

  • Sehe das genauso wie der Vorposter!


    Traurig, was sich Pioneer da erlaubt hat.


    Gott sei dank habe ich einen netten Radio-Händler, der mit das alles kostenfrei hin- und herbaut.


    Habe mich über ein halbes Jahr auf das AppRadio gefreut, dachte, wenn die solche Verzögerungen haben, müsste es ja 100%ig laufen.


    Aber nichts da, die haben das Teil zusammen geschustert und in der Ecke liegen lassen, bis die Formalitäten mit Navigon geklärt waren - unfassbar.


    Naja, mein Händler traut sich gar nicht, die Dinger zu verkaufen nach meinem Bericht und Pioneer nimmt sich ja mal gar nichts von den Verbesserungsvorschlägen an.


    Meines ist weg, bin auf JVC umgestiegen, viele Vorteile, noch kein Nachteil gefunden.

  • Das die Software des Gerätes so beschissen ist, dagegen sag ich nicht mal was! Jeder macht mal Fehler... Und dass die Geräte heutzutage vom Kunde getestet werden, und nicht mehr beim Hersteller - dagegen sag ich auch nichts!

    Das wichtige ist, wie im Nachhinein damit umgegangen wird wenn etwas schief gelaufen ist! Und genau an dieser Stelle sehe ich von Pioneer keinerlei Reaktion auf die mittlerweile Massen von Beschwerden!

    Ich habe mich jetzt auch mal durch ein paar amerikanische Pioneer Foren gelesen, und die sind mindestens genau so unglücklich wie wir!

    Und genau an dieser Stelle müsste Pioneer ansetzen und Himmel und Hölle in Bewegung setzen um in kürzester Zeit ein passendes Update rauszubringen!

    Aber da passiert ja garnichts!!! :rocketwhore:

  • Ich kann mich da euch absolut nur anschliessen. Ich war nun von anfang an Pioneer Freund und hab mir auch dauernd wieder aktuellere Modelle geholt. Mit den appradio ist Pioneer definitiv zum Feind geworden. ich hab lange nichts mehr so schlechtes gesehen wie das hier. Ich hab mir schon überlegt mich beim Konsumentenschutz zu informieren. denn was hier verkauft und versprochen wird ist bei weitem nicht das was ich geliefert bekommen habe.


    Von der Pioneer seite bekommst du ja nicht mal eine seriöse antwort ob in der nächsten zeit ein update kommt oder ob sie schon alles eingestellt haben. meiner meinung nach ist das ein steinzeitradio. ich kann nicht eine funktion berichten die wirklich ordentlich funktioniert, weder die bluetoothkoppelung, noch navi, google maps oder sonstige dinge.


    mir platzt schon fast der kragen wenn ich das ding jeden morgen im auto sehe. ich werde mich nun informieren welche schritte ich gehen kann um mein radio zu verkaufspreis wieder retour zu geben. denn meiner meinung nach ist das gerät DEFEKT!


    gruss vom bodensee, ollib

  • Wie geil ist das denn!? :kranke_20:

    DEFEKT, das ist wohl das richtige Wort! Die Dinger werden defekt ausgeliefert!:zustimmSchild:

    Ich finde es echt schade! Es kann ja sein dass Pioneer wartet und genug negative Punkte sammelt um sie in einem Update auf einmal zu beheben...

    Aber das ist nicht der richtige Weg! Es kann ja schon alleine nicht wahr sein dass das Radioteil aufhört zu spielen wenn ich die Apps Taste drücke!

    Normalerweise muss da ein Update nach dem anderen kommen, jedes Mal wenn ein Fehler festgestellt wird!

    Ach, es ist so viel was nicht geht, oder wie Du sagst... Es gibt nicht eine einzige Funktion, die so funktioniert wie sie soll! Noch nicht mal das Radio...

  • Hallo Leute


    ich habe leider noch kein Appradio und bin dabei mir eins zuzulegen.
    Ich würde auch gerne euer (gebrauchtes) Appradio kaufen.


    Muss ich für einen Mercedes bj. 2005 tatsächlich den Adapter für ca 100 Euro noch dazukaufen? Und kann ich dann die alte GPS-Antenne von meinem Auto benutzen? Funktioniert meine Anzeige im Tacho oder muss ich immer runter scheuen?


    Was noch wichtig wäre ist TV: Hat damit jemand erfahrungen gemcht?
    Kann ich einen TV.Reciver anschließen evtl über den Eingang der Rückfahrkamera und dann den Sound irgendwie über das Iphone rein?

  • Hallo.


    Den Adapter musst Du nur kaufen wenn Du die Lenkradfernbedienung benutzen willst! Anschliessen kannst Du das Radio auch so!


    Der Sender wird Dir über das Display im Tacho nicht angezeigt!


    Was TV angeht... Das Videobild kannst Du auf jeden Fall über den Eingang der Rückfahrkamera einspeisen. Wie es aber mit dem Ton aussieht... Da habe ich keine Ahnung!


    Gruß

  • Bevor du dir irgendwas für TV zurechtbastelst das du dann nicht vernünftig bedienen kannst, solltest du vielleicht auf tizi zurückgreifen.
    Ist zwar nicht die billigste Lösung, aber kannst du auch außerhalb vom Auto verwenden......

  • Bevor du dir irgendwas für TV zurechtbastelst das du dann nicht vernünftig bedienen kannst, solltest du vielleicht auf tizi zurückgreifen.
    Ist zwar nicht die billigste Lösung, aber kannst du auch außerhalb vom Auto verwenden......


    Hallo Dirk,


    bedeutet das, daß von Tizi direkt aufs App Radio gespiegelt wird? Dann würde ich sofort zuschlagen.


    Gruß Gernot

  • Läuft perfekt!
    Brauchst auch das iPhone nicht quer zu nehmen. Hast das Bild auf dem Radio und am IPhone zusätzliche Programminfos. Bin im Moment nicht 100% sicher, aber ich glaube das ich sogar über die Lenkradtasten umschalten kann.
    Außerdem kannst du über tizi auch z.b. Zu Hause aufnehmen und später im Auto schauen. Dann bist du nicht so sehr auf guten Empfang angewiesen.
    Hatte mein tizi einfach unter die Beifahrersonnenblende geklemmt mit Antenne zur Windschutzscheibe. Wenn in deiner Gegend guter dvb-t Empfang ist, sollte das kein Problem sein.
    Kannst auch zu verschiedenen Standorten Kanallisten speichern, dann brauchst du keinen Sendersuchlauf machen wenn du in ein "bekanntes Gebiet" fährst, sondern wählst im Menü einfach eine vorher gespeicherte Liste.


    Da es einen eigenen WLAN hotspot erzeugt, läuft alles andere (push notification usw.) über 3G weiter. Auch die EPG Infos und Fernsehzeitung klappen unterwegs.
    Kannst auch den Fernsehton im Hintergrund weiter laufen lassen und z.b. Während der Werbung Emails checken. Das Multitasking klappt da sehr gut.


    Gruß Dirk


    Ps: hab's unter iOS 5 noch nicht getestet...


  • Hallo Dirk,


    das ist ja mal eine gute Nachricht. Ich hatte schon eine Probe mit Zatoo TV gemacht. Da geht aber nur der Ton, obwohl ich WLan im Auto habe. Ich hab Tizi schon länger auf meine Einkaufsliste gehabt, aber immer wieder die absolute Notwendigkeit bezweifelt. Dein Beitrag hat mich überzeugt. Ich bin selbständig in Hamburg und muß so manchmal zwischen den Terminen 2 Stunden warten. Da wird Tizi mir die Zeit verkürzen.


    Danke für Deinen Beitrag


    Gernot

  • Hallo Männers,


    gestern hab ich mir das Appradio in mein Auto einbauen lassen.
    Ein Kaufkriterium war auch das ich das Navigon App auf dem Radio in Bild und Ton hören bzw. sehen kann.
    Leider funktioniert das nur mit dem Ton.
    Videos, Youtube, etc laufen, Navigon jedoch nicht. :(


    Ich habe das Radio auf dem aktuellen Stand. (2.22), des Weiteren nutze ich das iPhone 4S mit iOS5.


    Kann mir jemand sagen, ob das in der Kombination bei irgendjemanden läuft?


    Ein hin- u. herstellen beim TV-Ausgang am iPhone (Breitbild, PAL, NTSC) brachte keinen Erfolg.


    Beim Navigon hab ich auch die aktuellste Version drauf.
    Kann es denn auch sein das dieses App da keinen TV-Ausgang hat?


    Beste Grüße und Danke schonmal für eure Antworten.


    Gruß
    René

  • Hallo René
    Ist mir auch schon aufgefallen.... iPhone 4S mit Navigon hat wohl kein TV- Out.
    iPhone 4 mit iOS 4.3.5 funktioniert mit Navigon.


    Da die Bildschirmbedienung mit Navigon eh noch nicht unterstützt wird, benutze ich im Moment "navfree".


    Gruß Dirk