Beiträge von Metalo

    Moin,


    wenn Dein TV noch einen Scart-Anschluss hat, kann man darüber Stereo-Ton analog abgreifen, ohne dass die Tonausgabe am TV beeinträchtigt ist...den nimmst Du dann als Tonquelle am AVR.


    Viele Grüße

    Metalo

    Hallo Zusammen,


    ich habe das folgende Problem und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

    In meinem Arbeitszimmer habe ich einen VSX-922 Receiver stehen, an dessen HDMI Ausgang ein Monitor (ohne interne Lautsprecher) hängt.

    Am VSX sind Canton Boxen angeschlossen. An den HDMI-Eingängen des VSX habe ich verschiedene Geräte (u.a. PC, RaspberryPI, FireTV Stick).

    Leider bekomme ich den VSX nicht dazu, den Ton des FireTV Sticks auszugeben.


    Ich konnte schon zahlreiche Fehlerquellen ausschließen:

    - Alle Anschlüsse sind ok, "Tonausgabe auf AVR" ist im VSX eingeschaltet, Lautstärkeregelung hochgedreht

    - Aktuelle Updates installiert, alle Tonausgabeoptionen am FireTV getestet (PCM, Dolby) - Nichts funktioniert

    - verschiedene HDMI Ports am VSX getestet

    - einen zweiten FireTV Stick (Lite) probiert - ebenfalls kein Ton (beide Sticks funktionieren an einem Samsung-TV jedoch ohne Probleme mit Tonausgabe)

    - der Ton der anderen HDMI-Quellen wird am VSX problemlos abgespielt


    Da ich einen Monitor und keinen TV benutze, kann ich hier auch nicht mit ARC arbeiten.

    Ich weiss langsam nicht mehr weiter, hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?


    Viele Grüße

    Metalo