SPH-DA01 / App Radio: Bugs und Verbesserungen

  • Sagt mal kann man seine lenkradfernbedienung weiter nutzen.
    Also unterstützt es diese


    Ist wohl fahrzeugabhängig. Hab für meinen Mercedes einen Adapter zugekauft. Funktioniert gut.
    Laut - leise und Titel vor - zurück


    Ich hab meinen von ACR einbauen lassen, aber normalerweise sind das modellspeziefische Steckverbindungen, sollte also kein Problem sein.


    Manche haben noch kleine Schalter für verschiedene Audiohersteller. Also auf jeden Fall testen bevor du alles fertig verbaust.


    Das Appradio Menü für die Lenkradtasten hab ich nicht wirklich getestet. Sollte das mal für die Anrufannahme testen.....


    Einfach mal googlen....

  • Ich habe das App Radio in meinem Mercedes CLK eingebaut und ich finde den Empfang und den Klang wirklich gut. Im Gegensatz zu JVC-/Kenwood und Blaupunkt-Geräten, die ich vorher probiert habe. Da hatten selbst starke Sender Störgeräusche und Schwankungen. Die Software hat verblüffende Ähnlichkeit mit der von Blaupunkt. Kann es sein, dass sie direkt aus der China-Schmiede kommt ?
    Ich habe einen Ipod Classic, der funktioniert natürlich nicht. Also werde ich mir einen neuen zulegen müssen. Funktioniert die Navigation auch mit einem IPod Touch oder muss man ein IPhone haben ? Ich würde mir lieber einen IPod kaufen und ihn ständig angeschlossen lassen, weil es mir hauptsächlich auf die Musikwiedergabe ankommt. Aber ab und zu wäre auch die Navigation ganz nett. Ich möchte aber nicht ständig "stöpseln", was beim IPhone ja unumgänglich wäre. Hat da schon jemand Erfahrung ? Schön wäre z.B., wenn man eine offline Navigation wie IGo Primo verwenden könnte.
    Welche Funktion hat eigentlich der GPS Empfänger ? Das IPhone hat doch einen eigenen. Kann man damit auch ohne IPhone irgendwas machen ?:y_hi_3:

  • Das mit dem IPod funktioniert wohl für Musik, Video und ähnliches.


    Das Problem bei der Navigation (die leider kein turn-by-turn Navigation ist) am Appradio liegt darin das die Kartendaten über das Internet geladen werden. Das dürfte beim iPod etwas schwierig werden.


    Bei einer offline Navigation die dierekt über den IPod läuft und NICHT über die Appradio App, wird wahrscheinlich auch kein Zugriff auf den GPS Empfänger des Radios möglich sein :-(


    Außerdem weiß ich nicht welche offline Navigation außer Navigon den TV-Out unterstützt.
    Navigation über iPod dürfte also schwierig werden.


    Wenn du ein Handy mit Internetzugang und der Möglichkeit eines Wifi hotspots hast, auf den der Ipod zugreift, könnte die Kombination mit Maps am Appradio funktionieren.


    Ist aber nur eine Vermutung!!!!


    Vielleicht hat schon jemand Erfahrung mit der IPod / Appradio Kombination?


    Gruß Dirk

  • Das hört sich ja gar nicht so schlecht an. Wenn Musik und Videos funktionieren, ist das für mich schon die halbe Miete. Ich habe ein Palm Pre, das kann auch als Hotspot eingesetzt werden. Dann müsste die Navigation eigentlich auch funktionieren. Ich werde mir mal einen Ipod besorgen und es testen.

  • Gib mal nen kleinen Bericht wenn du es ausprobiert hast. Würde mich mal interessieren.


    Denk dran das du die "Appradio App" bei den Ortungsdiensten (falls es sowas beim iPod gibt?) frei geben musst, sonst bekommst du ne Fehlermeldung.

  • Klaro, ich melde mich, wenn ich alles getestet habe.
    Zuerst muss ich mich mal in den neuen IPod "reinarbeiten". Ich bin eigentlich Apple-Gegner, deshalb will ich auch kein IPhone kaufen. Aber es gibt kein vergleichbares Radio, dass so schön in meine Mittelkonsole passt und einen guten Empfang hat.

  • Genau, es sieht richtig schick aus mit dem schmalen silbernen Rand. Aber den Drehknopf für die Lautstärke vermisse ich schon, den können die besten Tipptasten oder Wippen nicht ersetzen. Eigentlich wollte ich ein Radio mit Lautstärkeknopf, hinterem IPod-Anschluss, Bluetooth und gutem UKW-Empfang. Aber mit diesen Kriterien sieht die Auswahl sehr bescheiden aus.

  • ein Hallo an alle :banana_2:


    Ich bin noch auf der Suche nach einer schönen iPhone4 Halterung . Am besten fürs Lüftungsgitter , 90 Grad drehbar und als Snap-in Lösung . Also kein Stecker an- und abgefummel , und ganz wichtig die an der Ladeschale abgehenden Kabel sollten an das AppRadio passen . Hat da evtl. einer von Euch etwas ähnliches verbaut ?


    Danke für Eure Antworten .
    M.f.G. vom Ingo aus OB

  • ein Hallo an alle :banana_2:


    Ich bin noch auf der Suche nach einer schönen iPhone4 Halterung . Am besten fürs Lüftungsgitter , 90 Grad drehbar und als Snap-in Lösung . Also kein Stecker an- und abgefummel , und ganz wichtig die an der Ladeschale abgehenden Kabel sollten an das AppRadio passen


    am besten nimmst du sowas:
    http://www.ebay.de/itm/Brodit-…53e7b97398#ht_2473wt_1008


    Gibts auch ohne "Überrollbügel" :wave:
    Hab ich bei mir auch, kannst das Kabel unten anschließen und fertig. Sobald das Handy bis zum Anschlag eingesteckt ist steht die Verbindung. Bei Brodit werden ALLE Pins durchgeschleift, funktioniert einwandfrei mit dem Appradio.


    Die Halterung ist ziemlich stramm und somit ohne Wackelkontakte.


    Ein Klemme fürs Lüftungsgitter bekommst du in jedem gut sortierten Elektronikmarkt...... Saturn, Mediamarkt usw.
    Da kannst du die Brodit Halterung festschrauben.


    Gruß Dirk

  • @ DIRK ,


    Danke für Deine Antwort . Die Halterungen von Brodit habe ich auch schon gesehen . Leider steht da , dass sie sich nur um 15 Grad verdrehen lässt ? Und da kann man das Kabel vom AppRadio irgendwie festklemmen ? Ist das Kabel noch zu sehen ? Muss man zu verdrehen der Halterung das Kabel länger lassen ? Oder wird die Kabelführung direkt am Drehpunkt nach hinten weggeführt ? Ich möchte ungern Kabel sehen . Könntest Du evtl. mal ein Detailfoto einstellen ? Besten Dank und noch ein schönes Restwochenende wünscht der Ingo aus OB

  • @IngoP


    Das mit den 15 Grad ist der Kippwinkel im Kugelgelenk. Drehen kannst du 360 Grad.
    Das mit dem Kabel ist dann schon schwieriger. Da der von unten an die Halterung gesteckt wird ist der immer etwas zu sehen....
    Bei ner Installation am Lüftungsgitter optisch eher schlecht. Zumal das Kabel vom Appradio ziemlich dick und steiff ist läßt es sich auch nicht so einfach nach Hinten biegen..... Zumal wenn du noch schwenken mußt.


    Ich bin auch noch auf der Suche nach einer Halterung wo der Kabel von hinten angeschlossen wird. Würde die ganze Sache wesentlich einfacher machen. Hab aber bisher nichts gefunden :kranke_20:


    Ich persönlich halte von der Lüftungsmontage nichts, sieht immer irgendwie gebastelt aus und wackelt doch sehr stark, da die Lamellen ja doch beweglich sind.


    Fotos kann ich momentan nicht einstellen, da ich beruflich (nicht mit meinem Auto) unterwegs bin.


    Gruß Dirk

  • @ DIRK


    Ich habe heute mal etwas länger gesucht und dies gefunden :http://www.carcomm.de/produkte…iPhone-4/?details#alltabs


    Macht keinen schlechten Eindruck und Anschlüsse von hinten ! Nur steht leider der Stecker über :(:(
    Die Befestigung am Lüftungsgitter habe ich nur wegen dem GPS Signal in die Wahl gezogen . Ist die GPS Maus vom APPRadio unterm Armaturenbrett ausreichend ? Ich habe schon öfters von GPS Abbrüchen gehört , wenn man das Gerät in der Nähe vom Schaltknauf positioniert .


    Gruß Ingo

  • also ich verwende den aktiv Halter von Brodit. zusätzlich den spezifischen halter für mein Auto ( Toyota Avensis ) beim Lüftungsgitter. funktioniert einwandfrei.


    Wenn ihr wollt kann ich evtl am abend mal ein Foto machen und einstellen, das Kabel geht bei mir dann gleich in einem bogen nach hinten weg, stört mich nicht sonderbar.


    hier der Halter:


    http://www.amazon.de/Brodit-Mo…lter-Kabela/dp/B003W29ADG


    Die Sachen waren zwar nicht gerade günstig jedoch funktioniert alles einwandfrei. Würde sie mir auch gleich wieder kaufen, anstecken und irgendwo in der konsole rumflackern lassen ist nicht mein ding. dazu ist mir das iphone zu teuer und zu schade.


    zum GPS signal:


    wenn du das Iphone angesteckt hast ist das GPS vom Hady eh deaktiviert. da geht nur noch das vom GPS empfänger. Probleme hatte ich noch nie damit. signal ist immer sehr gut. zudem habe ich wie weiter vorne schon erwähnt den empfänger unsichtbar unter den Armaturenbrett montiert.


    Gruss Olli