SPH-DA01 / App Radio: Bugs und Verbesserungen

  • Also ich habe das Gerät jetzt ca. 1 Woche...
    Ich bin echt enttäuscht das Pioneer so etwas auf die Leute los lässt!!!
    An den Gerät funktioniert eigentlich rein gar nichts, es ist alles Bugy.
    Ich bin mir gar nicht sicher ob die von Pioneer das in den Griff bekommen.


    Nicht nur von euch schon angesprochen Fehler, auch die einfachsten Sachen gehen nicht. Ich habe mehrere Ipod´s anschlossen, man kann nur hören aber nichts steuern, also nur line In. Da schaffen ja die Billigradios von Real und Co mehr.


    Ganz übel ist die Telefonfunktion, nach jedem Gespräch muss ich wieder auf die PioneerApp gehen um wieder in das AppMenu zu kommen. Die Verbindung zwischen Iphone und AppRadio ist sehr oft gestört, man muss sehr oft die App neu starten. Die Musik (Radio/iPod) muss ich auch wieder neu starten nachdem ich telefoniert habe, auch wenn ich ins AppMenu wechsele, die Audioquelle bleibt stumm. Dann doppel Klick auf Home, auf X drücken, man hört wieder was. Echt Scheiße...


    Dann der größte Witz; ein SD-Kartenfach, nur für Update´s !!!
    Ich weiß nicht warum ein Entwickler sich so etwas einfallen lässt, etwas verbauen um nicht richtig zu nutzen. Da muss man Musik drüber hören können!!!!! Was soll das???


    Also Sorry wenn ich bei euch meinen Frust raus gelassen habe, aber ich denke einige von euch geht es genau so...
    Ich hoffe für uns AppRadio-Besitzer das da noch etwas kommt von Seiten
    Pioneer, sonst ist das Gerät einfach nicht Alltags tauglich und somit nutzlos.

  • Hallo,


    Ich hab das Gerät jetzt auch eine Woche und finde es eigentlich sehr gut, nur das es so wenig Apps gibt hat mich etwas enttäuscht.


    Da ich programmier-kenntnisse für Iphone-App´s habe, habe ich !NETT! bei Pioneer angefragt ob sie mir eine Vorlage geben könnten wie ich meine Apps mit dem App Radio Bedienen und Ansehen kann, nur leider geben sie diese nicht her. Was völliger Schwachsinn ist. Wenn es mehr Apps geben würde, würde es höchst wahrscheinlich viel mehr Leute geben die sich für das App-Radio interessieren und mehr die es nicht *Piep* finden ;). Also einen Dicken Daumen Runter für die Pioneer-kooperazion. Ob es wohl daran liegt das Pioneer mit den Apps auch noch Geld verdienen will ?!:bonk:

  • xspots


    Ich hab heute nochmal motionx GPS drive aus dem US AppStore aufs Handy geladen. Kann es zwar nicht über die Appradio App starten, da die app dort nicht angezeigt wird, aber wenn ich die app einfach am Handy starte, habe ich den normalen Zugriff.
    Habe also die Kartenansicht im Radiodisplay und kann auch alles über den Touchscreen am Radio bedienen.
    Geht auch alles wenn das IPhone über Standby Taste "ausgeschaltet" wird.


    Also hat das doch prinzipiell nichts mit der Appradio app zu tun, sondern liegt an der Programmierung der App selbst.


    Bei Pandora klappt das so leider nicht, vermutlich weil kein TV-OUT programmiert wurde.


    Vielleicht hilft dir das weiter???

  • ralfkoeln


    Ich Frage mich wirklich worüber du dich aufregst!!!!


    Das es noch nicht viele Apps dafür gibt war dir doch vor dem Kauf klar, oder?
    (bei meinem 1. iPhone gabs noch keinen AppStore, sieht heute auch etwas anders aus :love4:)


    Wenn du von mehreren iPods sprichst, musst du das schon genauer erklären. Es werden nur IPods der 4. Generation unterstützt und auf die muss natürlich auch die Appradio App installiert werden.
    Mein iPod shuffle 1. Gen. wird auch nicht unterstützt :violent1:


    Das mit dem Card Reader kann ich bedingt nachvollziehen, da man vielleicht mal kein IPhone zur Hand hat und trotzdem seine eigene Musik hören will.


    Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber ich glaube das bei mir die Musik nach dem Telefonat automatisch wieder weiter läuft, aber ich benutze dafür auch nicht die appradio app.


    Ich habe mich vor dem Kauf im Internet über das Gerät informiert und wusste worauf ich mich einlasse. Ich glaube es gab genug negative Bewertungen die nicht zu übersehen waren.
    Wenn ich mir so ein Radio der "1. Generation" kaufe, dann kann ich entweder damit Leben, oder ich warte bis die Entwicklung weiter gekommen ist.


    Versteh mich nicht falsch, meine Liste für Verbesserungen für das Appradio und auch die App ist lang, aber das wusste ich vorher.


    Ich würde einfach mal abwarten und hin und wieder hier ins Forum schauen ob schon jemand neue Lösungen oder work-arounds hat.


    Gruß Dirk

  • Natürlich kann ich mit Kinderkrankheiten leben, mich regen ja nicht die noch fehlenden App´s auf... Ich bin genau wie du auch mit iPhone 1. Gen. auf dem Applepfad gewandert und habe schon manchmal echt geflucht. Aber sag mal ehrlich, da wurde doch von Pioneer echt nur halbherzig an die Benutzer gedacht.


    Auf der Bestellseite(auch nicht auf der von Pioneer) stand nicht; Sie sind ein Betatester
    Manche Funktionen müssen einfach gewährleistet sein, dass "Autoradio" wurde nicht neu erfunden. ;-)


    Ich hoffe Dirk du belehrst mich eines besseren und wir können bald mehr mit unserem Gerät anfangen.


    Schönen Gruß aus Köln

  • Das Dockingkabel ist 2 m. lang, es hat auf der einen Seite den Dockinganschluss und auf der anderen Seite eine Gablung...


    1 USB Anschluss


    1 AV Anschluss


    Vom Radio geht ein USB Anschluss und ein AV ab, der Kabel ist auch noch mal 25 cm lang, also insgesamt 2,25 m.


    Ich hoffe ich konnte dir weiter helfen


    Ralf

  • Danke, 2 m müssten für mein Vorhaben reichen.
    Is jetzt eigentlich so ne Micro sd Karte dabei ?


    Nein, eine Micro sd Karte ist nicht im Lieferumfang enthalten.


    Es reicht aber ein 512 Mb Karte.... kann man sehr günstig bei EBay bekommen. (4GB Micro SD Karte inkl. SD Adapter für 5,25 € inkl. Versand)
    Am besten sofort mit SD Adapter, sonst brauchst du noch ein extra Lesegerät.


    Gruß Dirk

  • Hallo, mein appradio ist heute angekommen und ich Hab schon mal angefangen meinen Wagen zu zerlegen um alles zu verstauen, jetzt Meine Frage, muss dieser GPSempfänger wirklich sichtbar installiert werden oder hat den jemand irgendwo verbaut? Ich würde das Teil gerne im amaturenbrett verschwinden lassen...funzt dat Teil dann noch?
    MfG

  • Hallo, mein appradio ist heute angekommen und ich Hab schon mal angefangen meinen Wagen zu zerlegen um alles zu verstauen, jetzt Meine Frage, muss dieser GPSempfänger wirklich sichtbar installiert werden oder hat den jemand irgendwo verbaut? Ich würde das Teil gerne im amaturenbrett verschwinden lassen...funzt dat Teil dann noch?
    MfG


    Ich weiss ja nicht um welches Fahrzeug es sich handelt...
    In den meisten Fahrzeugen gibt's auf dem Armaturenbrett ein Lüftungsgitter, manchmal sogar welche ohne Funktion.
    Da könnte man den GPS Empfänger gut drunter "verstecken". Hab's bei mir so gemacht, funktioniert einwandfrei. Sollte nur einigermaßen waagerecht installiert werden.


    Gruss Dirk


  • Also muss das Ding "freie Sicht" zum himmel haben?


    Kann ich nicht genau sagen. Wird ja inzwischen bei vielen Autos versteckt eingebaut.
    Liegt ja auch dran wo du dein IPhone installierst..... die GPS Antenne vom Radio ist ja soweit ich weiß nur als Unterstützung gedacht.


    Einfach mal bei nem Bosch-Dienst oder nem guten Händler nachfragen. Gibt aber bestimmt auch ein Forum für sowas.

  • ist ja klar, sie können dir ja auch nichts abweichendes aus der betriebsanleitung erzählen,.... probiers doch einfach aus, bei mir geht das einwandfrei.


    ich habe auch schon viele andere GPS empfänger bei anderen Autos verbaut, alle immer versteckt. hatte nie probleme damit. durch die scheibe muss das signal ja schliesslich auch,...


    Gruss

  • Die Antenne braucht Sichtverbindung im Sinne von kein abschirmendes Metall über der Antenne. Soll heißen, nicht unters Dach, Motorhaube oder Kofferraumdeckel. Im Armaturenbereich sind in der Regel nur Kunstoffabdeckungen und Glas über der Antenne, daher kein Problem. Man muss nur unter umständen bei Scheiben mit Frontscheibenheizung und bei Metallbedampften Wärmeschutzverglasungen aufpassen, hier gibt der Fahrzeughersteller in der Regel in der BDA des Fahrzeuges Infos, wo in der Scheibe eine Stelle ausgespart wurde, speziell für GPS Antennen.


    Wenn du also keine Frontscheibenheizung, keine Wärmeschutzverglasung und auch kein Armaturenbrett auch Stahl hast, ist es vollkommen egal, wo du das Teil einbaust, solange über der Antenne kein Metall ist.

  • hi,


    Ich habe ein Problem. Wenn ich am AppRadio Maps öffne sagt es mir das es kein GPS Signal empfangen konnte, "entweder flugmodus ausschalten oder mit wifi verbinden" was habe ich falsch gemacht? wenn ich google maps am iphone öffne funktioniert es.


    MFG
    Fabi

  • hi,


    Ich habe ein Problem. Wenn ich am AppRadio Maps öffne sagt es mir das es kein GPS Signal empfangen konnte, "entweder flugmodus ausschalten oder mit wifi verbinden" was habe ich falsch gemacht? wenn ich google maps am iphone öffne funktioniert es.


    MFG
    Fabi


    Hatte ich auch mal. Musst in den iPhone Einstellungen bei Ortungsdienste die Appradio App freigeben!