Heutige Beiträge
Registrieren
Home
Benutzerliste
Kalender
Hilfe
Navigation & Login
Zurück   Pioneer-Forum > Pioneer Produkte > Pioneer Hifi

Pioneer Hifi Alles rund um Stereo

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht

Internetradio: Favoriten nicht ansprechbar [N-30 + X-HM71]
Alt 27.10.2017, 11:58   #1
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard Internetradio: Favoriten nicht ansprechbar [N-30 + X-HM71]

Liebe Pioneer-Gemeinde,

ihr seid meine letzte Hoffnung. Ich besitze zwei Pioneer-Netzwerkplayer (N-30 und X-HM71-K), die mir bisher beide sehr viel Freude bereitet haben, und habe seit etwa zwei Monaten mit beiden Geräten das gleiche Problem.

Deswegen gehe ich davon aus, dass hier kein Hardware-Defekt vorliegt. Und da ich an beiden Geräten keine Veränderungen vorgenommen habe (schon gar nicht an beiden die gleichen Veränderungen), vermute ich ebenso wenig ein Software- oder Firmware-Problem.

Ich möchte Euch den Fehler so genau wie möglich beschreiben, um wilde Spekulationen zu vermeiden, deswegen könnte mein erster Post in diesem Forum etwas länger werden. :-) Wer darauf keine Lust hat, sollte an dieser Stelle besser das Lesen einstellen.

Fehlerbeschreibung:
Beide Geräte bekommen ihre Sender über die vTuner-Seite von Pioneer zur Verfügung gestellt. Dazu hatte ich meine Geräte nach dem Erwerb dort registriert und für jedes Gerät einzeln eine Favoritenliste mit ca. 30 Sendern angelegt. Bisher hat das alles super funktioniert, sein ein paar Wochen kann ich jedoch meine Favoritenliste nicht mehr anwählen. Wenn ich das versuche, dann steht auf dem Display für einige Sekunden „connecting…“, dann kann ich für ca. eine halbe Sekunde die ersten beiden meiner zahlreichen Favoriten sehen und dann springt das Display zurück zu dem aktuell laufenden Sender.

Meine erste Vermutung war, dass Pioneer die Zusammenarbeit mit vTuner eingestellt hätte. Dann würden hier jetzt zwei teure Stücke Edelschrott rumstehen. Ich habe mich also zunächst an vTuner gewandt, dort warte ich bis heute auf eine Antwort. Spitzen-Service, ehrlich! Als nächstes habe ich Pioneer angeschrieben und dort eine mehr oder minder Standardantwort bekommen mit allerlei Dingen, die ich ausprobieren könnte. Z.B. das Gerät vom Strom zu trennen, um eine alte bestehende Internetverbindung neu herzustellen. Zwecklos, da ich beide Geräte sowieso immer komplett abschalte und damit die Internetverbindung getrennt wird. Diese Antwort hat mir also auch nicht weitergeholfen.

Bei vTuner habe ich einmal versuchshalber für eines der Geräte eine neue Favoritenliste angelegt. Hat auch nichts gebracht.

Dann bin ich noch auf die geniale Idee gekommen, das Umschalten mal über die Pioneer-App zu probieren. Also Handy geholt, App gestartet und versucht, die Favoriten aufzurufen. Unglaublich, aber wahr: gleicher Effekt! Es sucht eine Weile, dann bekomme ich meine Favoriten für den Bruchteil einer Sekunde angezeigt (mit einer Lücke von ca. Speicherplatz 3-8) und dann springt es wieder zum aktuellen Sender zurück.

Mittlerweile vermute ich, dass ich mir mit einem Firmware-Update meines Routers irgendwelche Einstellungen eingefangen habe, die einen Zugriff auf vTuner verhindern. Ich kann aber keine verdächtigen Einstellungen finden. Bin allerdings auch nicht der König, wenn es um Portfreigaben und Ähnliches geht. Ich nenne seit Jahren eine FritzBox 7390 mein Eigen, habe meist die aktuelle Firmware drauf, aktuell 6.83. Und den Fehler hier zu suchen, ist reine Spekulation meinerseits. Dennoch naheliegend, da beide Geräte das gleiche Phänomen zeigen. Der N-30 ist übrigens per PowerLAN im Dachgeschoss verbunden, das X-HM71-K per WLAN im Erdgeschoss.

Habe hier bereits die Suche bemüht, aber z.B. der Suchbegriff „vTuner“ hat mich nicht zum Ziel gebracht. Es scheint zwar außer mir noch ein paar Leute zu geben, die das gleiche Problem haben, aber außer „feste IP-Adresse vergeben“ habe ich keinerlei Tipps gefunden. Meine Geräte haben bereits eine feste IP. Außerdem habe ich ein Häkchen bei „Selbstständige Portfreigaben erlauben“ sitzen.

So, viel gelabert, aber ich hoffe, das Problem gut genug geschildert zu haben, damit sich die Profis unter Euch ein gutes Bild machen können. Für Hilfe jeder Art wäre ich Euch sehr dankbar.  Vielen Dank.

Gruß aus Norddeutschland
Frank
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 13:01   #2
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.527
Standard

Die Vermutung das es an der FB liegt, denke ich, ist die richtige.

Zwar würde ich noch wissen wollen ob bei dir Switches genutzt werden, aber vorher hat es ja mal funktioniert wie du schreibst.

Beim WLAN ist wichtig das du einen Haken bei Kanal 11 und 12 nutzen machst, oftmals nutzt das auch was fürs LAN, warum auch immer.

Ansonsten mal ein Downgrade der FB versuchen bzw. eine experimentelle Firmware installieren.
Ich_kriegs_hin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 19:22   #3
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Ich_kriegs_hin Beitrag anzeigen
Die Vermutung das es an der FB liegt, denke ich, ist die richtige.

Zwar würde ich noch wissen wollen ob bei dir Switches genutzt werden, aber vorher hat es ja mal funktioniert wie du schreibst.

Beim WLAN ist wichtig das du einen Haken bei Kanal 11 und 12 nutzen machst, oftmals nutzt das auch was fürs LAN, warum auch immer.

Ansonsten mal ein Downgrade der FB versuchen bzw. eine experimentelle Firmware installieren.
Hallo Ich_kriegs_hin,

danke für Deine Stellungnahme.

Mein Netzwerk sieht so aus: FritzBox!7390 am Telefonanschluss, WLAN aktuell auf Kanal 8 (keine Ahnung mehr, warum, muss schon ewig so sein). Fritz!Powerline1220E in der Steckdose, Phasenkoppler im Sicherungskasten, im Dachgeschoss dann ein weiterer Fritz!Powerline1220E (da hängen ein Rechner und ein Netzwerkdrucker dran) und ein TP-Link TL-PA 4020 (da hängen ein weiterer Rechner und der N-30 dran). Der X-HM71-K ist direkt per WLAN mit der Fritz!Box verbunden.

An der gesamten ober beschriebenen Konfiguration habe ich seit einigen Monaten nichts verändert. Die einzige Änderung, die evtl. gewesen sein könnte, ist ein Upgrade der Fritz!Box-Firmware von 6.80 auf 6.83, aber selbst das ist nur eine Vermutung. Könnte auch sein, dass nach dem Update alles noch eine Weile funktioniert hat.

Switches gibt es bei mir nicht. Jedes Gerät, das mit einem meiner Powerline-Geräte verbunden ist, hat dafür einen eigenen Anschluss am Powerline-Adapter und ein eigenes Kabel. Aber wie gesagt, alle Verbindungen existieren schon länger als meine o.g. Probleme.

Ob ich so ein Downgrade hinbekomme, weiß ich nicht. Ich mach mich mal auf die Suche nach der alten Software. Bisher habe ich das immer direkt über die Box gemacht, ohne vorherigen Software-Download.

Gruß
Frank

EDIT: Ich finde überall nur die aktuelle Version 06.83. In meiner Fritz!Box steht, dass die Version 06.83 bereits am 05.04.17 installiert wurde. Damals haben meine Favoriten definitiv noch funktioniert. :-/

Geändert von PostBox (28.10.2017 um 19:37 Uhr).
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2017, 19:56   #4
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.527
Standard

Oftmals hilft ein Neustart des Routers sowie der Geräte, bei den beiden Geräten am besten mal den Stecker für 5 Minuten ziehen so werden diese neu initialisiert.

Nach dem Häkchen im Router für die anderen Kanäle hast du geschaut?
Ich_kriegs_hin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 11:14   #5
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Ich_kriegs_hin Beitrag anzeigen
Oftmals hilft ein Neustart des Routers sowie der Geräte, bei den beiden Geräten am besten mal den Stecker für 5 Minuten ziehen so werden diese neu initialisiert.

Nach dem Häkchen im Router für die anderen Kanäle hast du geschaut?
Das mit den Steckern habe ich noch nicht probiert, mache ich nachher mal. Aber komisch, dass beide Geräte gleichzeitig das gleiche Problem haben. Also erwarte ich durch das Trennen vom Stromnetz mal keine Wunder.

Das mit den Kanälen verstehe ich nicht ganz. Mein WLAN funkt aktuell auf Kanal 8. Ich kann entweder einen Kanal zwischen 1 und 12 fest einstellen oder auf Automatik umstellen. Wie kann ich denn "Kanal 11 und 12" nutzen? Ich sehe keine passende Option.

Gruß
Frank


EDIT: 7 Minuten ohne Strom -> keine Veränderung.

Geändert von PostBox (29.10.2017 um 11:25 Uhr).
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 14:38   #6
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.527
Standard

Leider nutze ich keine FB mehr, kann also nicht genau sagen wo diese Option ist, aber irgendwo unter WLAN ist nur ein kleines Kästchen welches einen Haken haben sollte. War auch glaub ich der Kanal 12 und 13. Dann am besten auf Automatik stellen.
Ich_kriegs_hin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2017, 15:16   #7
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard

Das Umschalten auf Autokanal hat eine zusätzliche Option "WLAN-Autokanal inklusive Kanal 12/13 (2,4-GHz-Frequenzband)" hervorgebracht. Habe ich angetickert und übernommen. Unter "durch die FRITZ!Box maximal belegte Kanäle" sind jetzt die Kanäle 5-13 markiert, aktuell wird auf 11 gefunkt. Anschließend den X-HM71-K neu gestartet. Hat leider keine Änderung beim eigentlichen Problem bewirkt.

Hin und wieder schaffe ich es, in den Favoriten, die mir kurz angezeigt werden, zu blättern. Ab Favorit 5 wird mir nur ein komisches rundes Logo, aber kein Sendername angezeigt. Das "Blättern" ist extrem träge, so als ob das Gerät eigentlich mit was ganz anderem beschäftigt wäre. Ich drücke "Pfeil nach unten" und es dauert womöglich 5-10 sec, bis die Markierung auf den nächsten Sender springt. Die Batterien in der FB sind neu.
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 11:58   #8
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard

Hat denn niemand mehr eine Idee? Oder jemand mit dem gleichen Problem? Im Moment habe ich hier zwei Stücke Edelschrott rumstehen, mit den ich entweder Radio 21 hören oder es lassen kann.

Hier im Bremer Raum gab es jetzt wochenlang ein Problem mit der Uploadgeschwindigkeit. Ich hatte Hoffnung, dass deswegen die Favoriten nicht gelesen werden konnten. Das war´s aber leider auch nicht.

Gruß
Frank
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 13:42   #9
Ich_kriegs_hin
HilfsbereitesterUserVonWelt
 
Benutzerbild von Ich_kriegs_hin
 
Registriert seit: 08.01.2013
Beiträge: 3.527
Standard

Eine Idee hätte ich noch...

Evtl. liegt es am Netzanbieter.

Hast du die Möglichkeit dein (ein) Smartphone als Router zu nutzen und darüber den AVR zu testzwecken ins Internet zu routen?
Ich_kriegs_hin ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2017, 16:15   #10
PostBox
Neuling 10+
 
Registriert seit: 27.10.2017
Beiträge: 11
Standard

Zitat:
Zitat von Ich_kriegs_hin Beitrag anzeigen
Eine Idee hätte ich noch...

Evtl. liegt es am Netzanbieter.

Hast du die Möglichkeit dein (ein) Smartphone als Router zu nutzen und darüber den AVR zu testzwecken ins Internet zu routen?
Ich glaube, das müsste gehen. Das wird aber etwas dauern, da muss ich mich erst schlau lesen.
a) Handy als WLAN-Hotspot einrichten und
b) meinen Pioneer an ein neues WLAN anfreunden.

Ich werde beizeiten berichten. Danke.

Gruß
Frank
PostBox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
favoriten, fritzbox, internetradio, vtuner

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.3 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2007 - 2018, HerberOnline
Dies ist keine offizielle Pioneer Internetseite!
Designed by:Designed by: vbdesigns.devbdesigns.de 
Kontakt - Pioneer-Forum - Archiv - Nach oben
Powered by vBCMS® 1.3.0 ©2002 - 2018 vbdesigns.de